Steinäckerstraße

Aus Westmärker Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Serie „Straßenportraits“

Dieser Artikel zeigt die Gebäude in der Steinäckerstraße im Ortsteil Hombruch.

Datei:Luftbild Steinäckerstraße.jpg
Luftbild der Steinäckerstraße

Die Steinäckerstraße hieß bis zur Eingemeindung 1929 Schmiedestraße. Der nördliche Abschnitt (Hausnummern von 1 bis ungefähr 30) wurde 1959 angelegt; vorher bog die Straße nach Nordosten ab (an den Häuserfronten noch erkennbar) und endete in dem Abschnitt, der heute als Baroper Landwehr in die Stockumer Straße mündet.

Im Februar 2018 hat Winfried Schrödter eine Serie von Portraits aller Häuser in der Steinäckerstraße entstehen lassen. Diese stellen wir – soweit vorhanden – älteren Bildern dieser Häuser gegenüber. Daten und Besitzer werden angegeben, soweit bekannt.

Bitte helfen Sie uns mit weiteren alten Fotos und Informationen!

Steinäckerstraße (Ostseite)

Steinäckerstraße (Westseite)