Harkortstraße (Nordseite)

Aus Westmärker Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Ungerade Hausnummern) - Hier geht's zur Südseite/gerade Hausnummern

  • Harkortbogen, dahinter Kaufhaus Kaufland
  • bis 1989 Röhrenwerk
  • bis 1957 Walzwerk
Einmündung Luisenglück

bis 1929 Zechenplatz Luise

99-101

  • Kaufhaus kik[1]
  • Fahrschule
  • Videothek "Videoport"
  • Lidl
  • Spielhalle
  • auf dem jetzigen kik-Parkplatz früher Total-Tankstelle Heinz Neuhaus
früher Futtermittelgeschäft Lemhaus

97

  • BN-Gardinen
  • Ausstellungsraum von Autohaus Ford Dirk Peters.[2]
  • Metzgerei Bäumer

95

  • BN-Gardinen (Eingang)
  • Änderungs-Atelier
  • Eis-Café Venezia

93

  • Ross-Schlachterei

91

  • Friseur Styling u More

87-89

  • Versicherungsmakler
  • Leerstand
  • bis 2016 Schnellrestaurant Chitir Chicken
Stadtbahnhaltestelle Harkortstraße

85

  • März 2019 Podologie-Praxis
  • bis Mitte(?) 2018 Textilpflege Naeve

83

  • Friseur Die Fliegende Schere
  • Jahr? Lebensmittel und Feinkost W. Rosenbaum (Rosenhoff?)
  • früher M. Rosenbaum

81

  • Uwes Teemarkt

79

  • Jan.2019 Magic Sun Sonnenstudio
  • AYK Sonnenstudio
  • März 2020 Leerstand
  • Jan.?/Apr.? 2019 Maddy's Beauty Kosmetik & mehr
  • Leerstand

77

  • Apr.2019 Mannheimer Versicherung Generalagentur Schwabe
  • bis Juni 2017 Jäker Markenschuhe
  • Ende der 1980er Jahre Umbau zum Ladenlokal
  • "Bürgertreff" (1970er bis Anfang 1980er Jahre: Hanni und Helmut Timmermann. Danach neuer Pächter.)
  • zur Zeit des nebenstehenden Fotos: Gaststätte "Zum deutschen Kaiser"
Einmündung Hombrucher Straße

bis 1929 Luisenstraße

75

  • Friseur Hair Lounge
  • Hombruch-Kiosk
  • Hombruch-Imbiss
  • früher Gaststätte Stork (Inh. Theo Jorg)

73

  • Vodafone-Laden
  • Peltner Der Stickladen

71

  • ab Mitte 2018 Alhambra Wohndesign
  • Wohndekor
  • in 2019 mit Alhambra Wohndesign in Nr. 73 zusammengelegt
  • ab 19.07.2017 Schuhaus Jäker (von Nr. 77 hierher verzogen, 2019 geschlossen)
  • bis Juni 2017 Dortmunder Fass (verzogen nach Nr. 42)
  • früher Dresen

69

  • Dornseifer (Schmuck- und Uhrenabt., Optikerabt.)

67

  • Targo-Bank
  • davor City-Bank
  • davor Kundenkreditbank/KKB-Bank

65

  • Stadt-Parfümerie Pieper

63

  • Commerzbank
Einmündung Ginsterstraße

bis 1929 Königsstraße/ Rathenaustraße

61

  • Mayersche Buchhandlung
  •  ?
  • 1960er Jahre: Tabakgeschäft Eisenblätter

59

  • Rottler Brillen und Hörgeräte
  • anderes Geschäft
  • früher Bintner (Drogerie)
  • 1930er Jahre Geschäftsstelle des Barop-Hombrucher Volksblattes[3]

57

  • Schmuckkästchen
  • Modegeschäft Frau Petzold
  • citybäcker
  • früher (im 1. Stock) Café Fleiter

Marktplatz

  • Friseur Açil
  • ehem. Luna-Varieté
  • vorher City-Kino
  • Markt-Treff (seit mindestens 2007)
  • Marktschänke
  • glorie Beauty-Lounge
  • Trattoria Buon Gusto
  • kath. Friedhof

55a

(Pavillon auf dem Marktplatz)

  • Bäckerei Kamps
  • Kfz-Schilderdienst (Rückseite) Kfz Zulassungen und Kennzeichen Kroschke, vorher Schilder Jahn
Einmündung Steinäckerstraße

bis 1929 Schmiedestraße

55

  • Evangelische Kirche am Markt
  • Südwest-Forum (Gemeindehaus)

53

  • Restaurant Feines

51a

  • Löwen-Apotheke
  • früher Harkort-Apotheke (jetzt 74)

51

  • Eiscafé Tiziana
  • unleserlich, auch Kraft?
  • füher Rind- u. Schweinemetzgerei Ernst Kraft

49

  • Modehaus Belchic
  • früher Mayfeld Lotto Toto, Märklin, Bücher...

47

  • Kiosk Muğla
  • früher Leihbücherei, Zeitungen, Zeitschriften, Schreibwaren Armin Möller
  • seit Februar 2020 zu Kiosk Muğla
  • bis Januar 2020 Schmuckdesign Karl Reis
Einmündung Behringstraße

bis 1929 Wilhelmstraße

45

(oben Ärztehaus)

  • Rottler Hörgeräte
  • früher Amtshaus-Apotheke (jetzt in Nr. 34) (hieß noch früher Zeppelin-Apotheke)
  • Gesundheitshaus Watermann

43

  • Modegeschäft Allegra
  • früher Stiepelmann Tabak, Zigarren, Zigaretten
  • ab Februar oder März 2018 Hombrucher Eis und Kuchen Lounge
  • bis Dezember 2017 Pizza-Factory
  • früher Bäckerei Strunk

41

  • Modegeschäft Holiday

37-39

  • Rewe Schulenburg

37

  • Westdeutscher Zeltverleih Josef Koch

39

  • nach dem Krieg im Keller: Amtshaus-Apotheke als Notapotheke
  • Jägerhof
Einmündung Gablonzstraße (neu angelegt in den 1970er Jahren)

29

(Dustmann-Eckhaus)

  • backwerk
  • Reformhaus Göschel
  • Tapas-Factory
  • Cafe de Hombruch
  • Die Krone

29

  • 2003 (Umbau April 2017-2019) Kaufhaus Dustmann
  • früher Kaufhaus Karstadt
Einmündung Karlsbader Straße hier fehlt was Einmündung in die Zillestraße (benannt nach Heinrich Zille)

1939–45 Sudetendamm[4]

März 2017
April 2017
1960er Jahre
Harkortstr 101 altes Haus.jpg
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
Luisenstraße mit Straßenbahnwagen der Hörder Kreisbahn; links die Gaststätte "Zum deutschen Kaiser", heute Harkortstraße 77 (Jahr unbekannt)
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
Nordpfeil im Straßenpflaster (2015)
März 2017
1960er Jahre
März 2017
HarkortStr Nr 59 Bintner.JPG
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
Harkortapotheke.jpg
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
Amtshaus Apotheke.jpg
März 2017
März 2017
März 2017
März 2017
Modell des Aussehens ab September 2018
Richtfest am 16.02.2018
April 2017

  1. Die kik-Halle wurde Mitte der 80er gebaut. Investor Peters, Bruder von Autohaus Ford Dirk Peters. Eigentümer des ganzen Grundstückes: Lemhaus, ebenfalls das Haus von BN-Gardinen. An der Seite des Gebäudes ist auch noch ein Ford-Schild montiert.
  2. mit Beratung und Verkauf von Zubehör. An der Seite des Gebäudes ist auch noch ein Ford-Schild montiert. Eigentümer des ganzen Grundstückes: Lemhaus, ebenfalls die kik-Halle.
  3. Roger Oebel: Hombruch unterm Hakenkreuz. Grüne Druckerei und Verlag, Dortmund (2005), S. 34
  4. RuhrNachrichten v.9.8.19